Nutzungshinweise

Die Aktion bringmirbitte.ch ist dazu geschaffen worden, hilfsbedürftigen Angehörigen der Corona-Risikogruppen auf unkomplizierte Weise die Einkäufe zu erledigen. Falls Sie zu dieser Zielgruppe gehören und einen Elektroautofahrer für Sie auf Einkaufstour schicken möchten, studieren Sie bitte vor Platzierung Ihres ersten Einkaufsauftrags die folgenden Hinweise & Bedingungen für Nutzer dieses Angebots durch.

  • Zielgruppe: Bitte nutzen Sie dieses Angebot nur, falls Sie tatsächlich zu einer Corona-Risikogruppe gehören:
    • über 65 Jahre alt,
    • schwanger oder
    • eine der folgenden Erkrankungen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-/Kreislauferkrankung, chronische Atemwegserkrankung, Krebs, Erkrankung oder Therapie, die das Immunsystem schwächt.
  • Leistungsumfang: Unsere Hilfspersonen erledigen nur Einkaufsfahrten. Aus Sicherheitsgründen besorgen wir keine Medikamente und führen keine Personentransporte durch. Falls Sie Unterstützung für andere Dinge als Einkauf suchen, wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeinde oder an eine Hilfsorganisation (wie z.B. das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) oder Pro Senectute). Übrigens: Die meisten Apotheken bieten in der Corona-Zeit einer Liefer-Service für Medikamente.
  • Falls Sie einen medizinischen Transport benötigen, verweisen wir gerne auf das entsprechende Angebot des SRK: Rotkreuz-Fahrdienst.
  • Sicherheit: Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb arbeiten wir nur mit Hilfspersonen, die in einem der Schweizer Elektroautoclubs Mitglied sind und deren Personalien wir so validieren können. Zudem arbeiten wir nicht mit Vorauszahlungen, sondern wickeln die Zahlung erst NACH der Warenlieferung ab.
  • Machbarkeit: Haben Sie Verständnis, dass die Hilfspersonen nicht zig Läden anfahren können, um für jeden Kunden genau die gewünschte Marke zu besorgen. Es liegt im Ermessen der Hilfsperson, ob sie Ihre Einkaufswünsche in Ihrem bevorzugten Laden erledigen kann oder vergleichbare Artikel aus einem anderen Supermarkt besorgt, und sie wird dies zuvor mit Ihnen am Telefon absprechen.
  • Persönlicher Kontakt: Warenübergabe und Bezahlung dürfen selbstverständlich NICHT im persönlichen Kontakt erfolgen. Nach Aufgabe Ihres Auftrags wird sich eine Hilfsperson telefonisch bei Ihnen melden. Vereinbaren Sie mit ihr, wo die Ware deponiert werden und wie die Bezahlung erfolgen soll. Studieren Sie auch diese Instruktionen über die hygienischen Vorsichtsmassnahmen beim Empfang einer Lieferung.
  • Zahlung: Die Zahlung erfolgt bei bringmirbitte.ch immer erst NACH der Lieferung. Bei Barzahlung besteht ein gewisses Ansteckungsrisiko, weshalb diese Variante nur in Frage kommt, wenn Sie Bargeld im richtigen Betrag bereitlegen können. Um es beiden Parteien möglichst einfach zu machen, empfehlen wir die Zahlung per Twint. Die Hilfsperson wird die Zahlungsweise mit Ihnen besprechen und kann Ihnen auch noch andere Möglichkeiten bieten.
  • Fairness: Unsere Hilfspersonen leisten ihre Einsatz im Frondienst und verrechnen Ihnen nichts für ihre Hilfeleistung. Bitte sorgen Sie für eine möglichst rasche und unkomplizierte Bezahlung der Lieferung.
  • Andere Angebote: Falls Ihre Wohnregion im Auftragsformular nicht aufgeführt ist, verfügen wir in dieser Region über keine Hilfspersonen. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre Gemeinde oder an eine Hilfsorganisation (wie z.B. das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) oder Pro Senectute). Das SRK bietet in einigen Kantonen eine ähnliche Dienstleistung an: Neues SRK-Angebot "Besorgungsdienst".
  • Keine Durchführungsgarantie: Wir tun unser Möglichstes, die Anfragen zu erfüllen, können das aber nicht garantieren. Falls sich keine Hilfsperson telefonisch bei Ihnen meldet, sind wir entweder überlastet oder haben ein technisches Problem. Sie können in diesem Fall ebenfalls Ihre Gemeinde oder eine Hilfsorganisation (wie z.B. das Schweizerische Rote Kreuz oder Pro Senectute) für Hilfe anfragen. Das SRK bietet in einigen Kantonen eine ähnliche Dienstleistung an: Neues SRK-Angebot "Besorgungsdienst".

Wenn Sie mit diesen Nutzungshinweisen und -bedingungen einverstanden sind, klicken Sie hier, um uns mit Ihren Einkäufen zu beauftragen: Einkaufsauftrag erfassen.