Textvorschlag Email

Der folgende Text kann verwendet werden, um Behörden, Organisationen, Medien, Freunde etc. via Email oder WhatsApp über die Aktion bringmirbitte.ch zu informieren. Du darfst den Text nach Belieben abändern oder ihn so verwenden.

Für die Publikation in den Social Media stehen hier etwas kürzere Texte zur Verfügung: Textvorschläge Social Media.

Allenfalls der Email/Nachricht noch den Flyer oder den Banner hinzufügen.

Anrede,

Zu ihrem eigenen Schutz sollten die Corona-Risikogruppen nicht mehr selbst einkaufen gehen. Da auch die meisten Hilfspersonen bei den Hilfsorganisationen zu den Risikogruppen gehören (Ü65), gibt es einen grossen Bedarf an Helfer*innen.

Nun liegen den Elektroautofahrern die Menschen und die Natur besonders am Herzen, und so haben sich die 4 grössten Elektromobilclubs der Schweiz zusammengetan, um diesen Bedarf zu decken:

Unter www.bringmirbitte.ch bieten die Clubmitglieder den besonders gefährdeten Personen einen unentgeltlichen Einkaufsservice an. Das Angebot beschränkt sich auf den Einkauf von notwendigen Alltagsartikeln, d.h. es werden weder Medikamente besorgt noch Personentransporte durchgeführt.

Durch die Cluborganisation kann bringmirbitte.ch den Service fast schweizweit offerieren und den Hilfsbedürftigen eine grosse Sicherheit bieten: Jede Hilfsperson ist verifiziertes Mitglied in einem der 4 Clubs. Zudem erfolgt die Bezahlung der Waren bei bringmirbitte.ch immer erst bei/nach der Lieferung, niemals im Voraus.

Die Helfer*innen von bringmirbitte.ch vermeiden jeglichen Kontakt mit den Angehörigen der Risikogruppen und halten selbstverständlich die Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG ein. bringmirbitte.ch arbeitet auch mit dem Schweizerischen Roten Kreuz zusammen.

Herzliche Grüsse,
Dein Name

(suggestion de texte en français)